Samstag, 4. Februar 2017

Auf an den Strand

Unterwegs

Araukarie

Hier ging es abwärts

Wir starteten in Las Hayas, auf 1000 m Höhe am Rande des Nationalparks Garajonay. Wir wanderten ohne große Höhendifferenzen durch offene Landschaften. Gen Ende wurde es fast alpin. Von felsigen Höhen schweifte der Blick in liebliche Täler bis hin zum blauen Ozean. Ein solches Tal war auch unser Ziel: Das Valle Gran Rey. Um dahin zu gelangen mussten wir am Ende aber noch etwa 500m fast senkrecht in vielen Kehren abwärts wandern. Wir trafen auf einen kleinen Strandkurort in dem wir ein paar Tage ausruhen werden.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Fische,
danke für die Berichte und die tollen Bilder.
Mir wird ganz warm ums Herz.
Weiterhin gute Zeit!
Eure Kraichgaunerin

Monika hat gesagt…

Und das Beste ist, dass wir spontan alles so gestalten können, wie es uns passt.